Friedhofsbelange

 

 

Informationen zu Trauerfeiern auf unseren Friedhöfen 

 

Alle Bestattungen sind unter Einhaltung der Abstands- & Hygienevorschriften gestattet. Wir werden alles individuell besprechen und begleiten.

 

 

Betrifft Bau Berbisdorfer Friedhofskapelle!!!

Richtig zugepackt mit schwerem Gerät und meisterlichen Handgriffen wird nach Ostern an der Berbisdorfer Friedhofskapelle Im (Spät-)Sommer könnte die Baumaßnahme fertig sein. Bestattungsfeiern können in der Bauzeit unter freiem Himmel oder in einem je eigens aufgestellten Zelt oder in der Kirche stattfinden, wie auch immer die Angehörigen es wünschen. Der Kirchenvorstand—mit Pfarrerin Sabine Prokopiev 

 

 

Friedhofsbelange - wir wollen dran bleiben 

 

Sowohl an dem Vorhaben, die alten Friedhofsbänke auf unseren fünf Friedhöfen während der Wintermonate aufarbeiten zu lassen. Dazu erreichten uns schon knapp 400,00€. Spendenziel: 1.000€!

 

Wer da mittun und eine Spende für die Überarbeitung der alten Friedhofsbänke überweisen möchte, nutze bitte das Konto des Kirchspiels (IBAN: DE 04 8505 5000 3011 0499 54) mit dem Zweck-Vermerk: Friedhofsbank im Kirchspiel Bä-Nhf.

 

Ebenso bleiben wir dran, die Möglichkeit für Urnengemeinschaftsanlagen und pflegeleichte Erdgräber auf unseren 5 Friedhöfen des Kirchspiels anzubieten. Leider sind die aufwendigen Vorarbeiten wieder ins Stocken geraten. Aber es ist das große Ziel, im kommenden Kalenderjahr (2021) diese Maßnahme umgesetzt zu haben.

 

Worum wir Sie wiederholt bitten: Entfernen Sie bitte das Steingut außerhalb Ihrer Grabanlage! Die Wege obliegen dem Friedhofsträger!

 

Viele beherzigen es bereits. Dennoch sei nochmals der Aufruf zur Beseitigung der auch klein(st)en Steine außerhalb der Grabanlagen getan, damit die pflegerischen Maßnahmen auf dem Friedhof nicht behindert und auch die Technik nicht beschädigt wird.

 

Vielen DANK für Ihr Mittun und Ihr Verständnis, der Kirchenvorstand sowie die Vertreter des FriedhofsArbeitsKreises (FAK) & die Friedhofs-Mitarbeitenden 

 

 

 

Wassernutzung auf den Friedhöfen

 

Zur Wassernutzung auf den Friedhöfen sei folgendes mitgeteilt:

Das Wasser auf den Friedhöfen wird mit Frosteintritt abgestellt und abhängig von den Temperaturen Ende März wieder angestellt.